Deutschlands einfacher An- und Verkaufsshop im Internet ist auch in 2014 auf Gebraucht-Mission unterwegs und zeigt in gleich drei neuen TV-Spots, dass Gebraucht das neue Neu und reBuy.de die Adresse für Gebrauchtes ist. Gründer und Geschäftsführer Lawrence Leuschner ließ es sich auch in dieser Kampagne nicht nehmen, selbst in die Hauptrolle zu schlüpfen – erwachsener, aber mit gleicher Leidenschaft wie in den bisherigen Spots.  

Tausende Knöpfe und Regler in der Gebraucht-Schaltzentrale, drei neue TV-Spots und ein sexy Gebraucht-Expertenteam mit Stil: Die neue TV Kampagne von reBuy.de hebt sich auch im neuen Jahr von der restlichen Werbelandschaft ab und schickt das Expertenteam in den grauen Overalls um reBuy Gründer Lawrence Leuschner auf ihrer Gebraucht-Mission direkt in die Wohnzimmer der Zuschauer. In den drei thematisch zusammenhängenden Spots zeigen sie den Deutschen, warum es sich lohnt, gebrauchte Handys, Bücher, Tablets & Co. nicht in den Regalen und Schubladen verstauben zu lassen und machen deutlich, dass der Handel mit Gebrauchtware nicht nur einfach, schnell und sicher, sondern auch smart, sympathisch und cool ist. „Mit unserer TV Kampagne in 2013 konnte reBuy.de Aufmerksamkeit erzeugen. Die drei neuen Spots wollen wir jetzt nutzen, um Zuschauer aktiv zu animieren, etwas Neues auszuprobieren: Gebrauchtware“, erklärt reBuy Gründer und Geschäftsführer Lawrence Leuschner.

Die Kampagne überzeugt wie im vergangenen Jahr vor allem durch Witz, Charme und ein klein wenig Verrücktheit. Dennoch ist reBuy.de im letzten Jahr erwachsener geworden. „Mit den TV-Spots adressieren wir grundsätzlich all jene, die bisher noch keine oder nur sehr wenige Erfahrungen mit dem Gebrauchthandel im Internet gemacht haben. Während wir mit unserer letzten Kampagne vor allem ein sehr junges Publikum angesprochen haben, möchten wir mit den neuen Spots nun auch Zielgruppen jenseits der 30 adressieren und sind zuversichtlich, dass uns dies auch gelingt“, so Gebraucht-Experte Leuschner.

Das Besondere: Nicht nur reBuy Chef Lawrence Leuschner schlüpft erneut in die Hauptrolle der drei Spots. Insgesamt sechs der acht Darsteller gehören zum reBuy Team. „Wir von reBuy.de sind nicht nur Gebraucht-Experten, sondern auch selbst große Gebraucht-Nutzer. Von uns Gründern bis zu unseren Praktikanten: Die meisten setzen auf Gebraucht und können sich gar nicht mehr vorstellen, beispielsweise ein neues Smartphone zu kaufen. Deshalb sind wir selbst natürlich die überzeugendsten Testimonials für unsere TV-Kampagne“, so Leuschner weiter.

Die Spots sind ab dem 2. Januar 2014 auf zahlreichen deutschen TV-Sendern zu sehen. Dreh-Location war die Schaltzentrale eines alten Berliner Wasserwerks. Neben den eigenen Mitarbeitern konnte reBuy.de Coletta Tornier und wie im Jahr davor auch Peter Brownbill für die Kampagne gewinnen. Die drei Werbefilme produzierte die MARK13 GmbH & Co. in Berlin unter der Regie von Til Obladen. Verantwortlich für das Konzept ist die Berliner Kreativagentur TryNoAgency unter Stefan Nagel und Friedrich Tromm.

Hier gibt es weitere Hintergrundinformationen: http://www.rebuy.de/s/rebuy-tv-spots-2014#ad-image-0

Melden Sie sich hier an, um alle Pressenews bequem per Mail zu erhalten.